Sonntag, 28. März 2010

Karla und die Osterzeit

Hallo zusammen,
wie wir ja alle gerade so toll miterleben dürfen ist Karla bei Ines dem Seifentier. (Ob sie wohl auch noch ihre eigene Seife siedet?!)
Die nächste Station ist dann mein bescheidenes Heim. Ich hole Karla am Donnerstag früh bei Ines ab. Vorher haben wir fleißigen Damen keine Zeit für einen Schwatz.
Natürlich könnte ich dann Karla am Samstag wieder in ihren Koffer stecken und weiterreisen lassen, aber dagegen spricht folgende Überlegung:
Bedingt durch die Feiertage wäre Karla unnötig lange in ihrem Köfferchen und würde Ostern sozusagen versteckt in einem Lager von Hermes erleben. Daher meine Frage: Seid ihr einverstanden, dass ich Karla erst am Dienstag nach Ostern auf die Reise schicke? Sie könnte dann Ostern bei uns erleben.

Liebe Grüße
Annette

Kommentare:

  1. So wie ich Karla jetzt kennen gelernt habe, verbringt sie lieber Ostern bei Dir, liebe Annette. Die Kleine ist ganz schön unternehmungslustig, macht aber alles mit und ist für jeden Spaß zu haben!!

    Liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Das ist Karla bestimmt lieber, als im Paket in einer Hermesfiliale im Dunkeln zu hocken. Feiert mal lieber Ostern mit Ihr
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,


    ich denke Karla feiert Ostern auch lieber bei dir als bei Hermes.Zudem soll das Wetter ja schön werden.

    Gruß René

    AntwortenLöschen
  4. Die arme Karla! Ich würde auch sagen daß sie lieber über die Feiertage bei dir sein wird als in einem Karton...! :-))
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn ich dann noch länger auf die Ankunft bei mir warten muss, bin ich einverstanden, dass Karla bei dir den Schokohasen die Öhrchen abknabbert ...

    AntwortenLöschen